Bericht zum Kreistag 2007

Kreistag wählt neuen Vorstand

Einstimmig wurde der komplette Vorstand der VK Bonn beim diesjährigen Kreistag wieder gewählt:                  

1. Vorsitzender: Fritz Hacke (SSF Fortuna Bonn)
2. Vorsitzender und BFS-Spielwart: Rudolf Herde (ATV Bonn)
Kassenwart: Hans Hacke (SSF Fortuna Bonn)
Spielwart: Gunther Papp  (SSV Merten)
Schiedsrichterwart: Dirk Franciszak (SV Rot-Weiß Röttgen)
Jugendwart: Thomas Ropertz (SSF Bonn)
Schulsportbeauftragter: Thomas Ropertz (SSF Bonn)

Für das Amt des Beachwartes konnte bisher keinen Kandidat gefunden werden. Es wurde aber signalisiert, dass Albert Klein (RW Röttgen) einen neuen Beachwart bei allen Aktivitäten unterstützen wird.  

Leider nahmen, wie bei vielen Mitgliederversammlungen üblich, nur 10 Vereinsvertreter (von 42 Vereinen) mit 41 Stimmen teil.  

Erich Goebels (Abteilungsleiter der SSF Fortuna Bonn) erhielt aus den Händen des Kreisvorsitzenden und Mitglied des WVV-Präsidiums Fritz Hacke für 40jähriges Wirken um den Volleyballsport in Bonn und seine Verdienste um den Volleyballsport die bronzene Ehrennadel des WVV.

Über die Aktivitäten des VK Bonn berichtete der Kreisvorsitzende und die Ressortchefs   - jährliche Ehrung der erfolgreichsten Jugendmannschaften - Kreismeisterschaft der F-Jugend - Veranstaltung der jährlichen offenen Stadtmeisterschaften (zum 41.x) mit nahezu 100 Mannschaften - Kreispokal des BFS-Mannschaften - Unterstützung von Vereinen des VK Bonn bei der Ausrichtung von NRW-Jugendmeisterschaften - Förderung von Kreisauswahlmannschaften U 14 bei Jungen und Mädchen - Ausrichtung der Bezirksmeisterschaft der Kreisauswahlmannschaften mit Platz 1 bei den Jungen und    Platz 3 bei der Mädchen. Bei der NRW-Meisterschaft hat die Jungenmannschaft Platz 3 belegt. - Organisation von Schiedsrichter- und Trainerlehrgängen.

Spielwart G. Papp teilt mit, dass aus dem VK Bonn 62 Mannschaften (davon 43 weibl. und 29 männl.) am Spielbetrieb des Verbandes teilnehmen.  

Jugendwart T. Ropertz informiert über die Sichtung zur Bildung der beiden Kreisauswahlteams der Jungen und Mädchen. Talente aus diesem Mannschaften wurden vom Landestrainer W. Schütz zur Landessichtung zur Bildung der neuen WVV-Auswahlmannschaft eingeladen.

Vom 1.- 6. Okt. 2007 findet in Meckenheim ein Basistrainerlehrgang statt.

BFS-Spielwart R. Herde kann sich über 40 Mannschaften freuen, die an den BFS-Spielrunden im Kreis und Bezirk teilnehmen.  

Kreisschiriwart D. Franciszak informiert über die Zahlen aus dem Schiedsrichterbereich. Im VK Bonn sind 175 Schiedsrichter mit C- und D-Lizenz tätig, wobei allerdings 50 in diesem Jahr noch zur Fortbildung anstehen.  

Weitere Aktivitäten in diesem Jahr sind die 41. Stadtmeisterschaften am 25./26. August 2007 und eine weiterer Schiedsrichterlehrgang am So. 25. 11. 2007.  

Nach 80 Minuten konnte F.Hacke den diesjährigen Kreistag beenden.    

 

gez. Fritz Hacke
Vorsitzender des Volleyballkreises Bonn