Der Volleyballkreis Bonn gratuliert folgenden Mannschaften zu ihren Erfolgen in der vergangenen Saison 16/17:

Verbandsliga 1 Mixed

SV Wachtberg Vizemeister und Relegationsteilnehmer zum Aufstieg in die Oberliga

Landesliga 1 Mixed

BSV Roleber Meister und Aufsteiger in die Verbandsliga

Landesliga 2 Mixed

SG TSV Bonn/RW Röttgen II Vizemeister und Relegationsteilnehmer zum Aufstieg in die Verbandsliga

Bezirksliga 1 Mixed

Bonner TV II Vizemeister und Relegationsteilnehmer zum Aufstieg in die Landesliga

Kreisliga Bonn Mixed

SV Ennert Meister und Aufsteiger in die Bezirksklasse

SC Fortuna Bonn Vizemeister und möglicher Aufsteiger in die Bezirksklasse

Kreisklasse Bonn Mixed

SV Bonn-Süd II Meister und Aufsteiger in die Kreisliga

 

Außerdem hat der TV Rheinbach zum zweiten Mal den BFS-Bezirkscup Rheinland gewonnen und sich damit für den WVV-Cup qualifiziert.

 

 

Der BFS Bezirksausschuss hat auf seiner Sitzung am 6. Juli die Bonner BFS-Mannschaften folgenden Ligen zugeteilt:

Verbandsliga 1:

Bonner TV, BSV Roleber, SV Wachtberg, SG TSV Bonn/RW Röttgen

Landesliga 1:

SG Chateau/Skizunft Bonn, Skizunft Bonn

Landesliga 2:

Betablocker, SG TSV Bonn/RW Röttgen II

Bezirksliga 1:

Quantensprung, SV Bonn-Süd, SV Vorgebirge, SV Wormersdorf, TV Rheinbach

Bezirksklasse 1:

Südstädter, SC Fortuna Bonn, SV Ennert

Kreisliga Bonn:

Alfterer SC, Keule Poppelsdorf, Tuareg, SC Altendorf-Ersdorf, SV Bonn-Süd II, SSV Merten, SV Wormersdorf II, SV Vorgebirge II

Kreisklasse Bonn:

ATV Bonn, SC Fortuna Bonn II, Lokomotive Pützchen, SV Vorgebirge III, SV Vorgebirge IV, VC Heimerzheim, SV Wormersdorf III

Landesliga Männer:

TSV Bonn, TV Rheinbach

Bezirksliga Männer:

ATV Bonn

Bezirksliga Frauen

Bonn(e) Chance

 

Der VK Bonn wünscht viel Erfolg.