Turnierplan 2019

Turnierplan 53. Bonner Stadtmeisterschaften am 07. und 8. September 2019

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit.
Der VK Bonn veranstaltet seine 53. Stadtmeisterschaften in Kooperation mit den SSF Fortuna Bonn.
Die Spiele an diesem Wochenende finden in der Hartberghalle und angrenzenden Turnhalle statt.

Samstag, den 07. September 2018        

U12 weiblich/ männlich              Turnierbeginn 10:00 Uhr             (9:30 Uhr)           Ende: ca. 13:00 Uhr

LAF Sinzig I (w)

LAF Sinzig II (w)

LAF Sinzig III (w)

SV Wachtberg I (w)

SV Wachtberg II (w)

LAF Sinzig (m)

SV RW Röttgen

RSV Much u. Buisdorf (m)

 

U13 weiblich/ männlich              Turnierbeginn 10:00 Uhr             (9:30 Uhr)           Ende: ca. 13:00 Uhr

SV Wachtberg I (w)

SV Wachtberg II (w)

SSF Fortuna Bonn (m/w)

RSV Much u. Buisdorf (m)

U14 weiblich/ männlich              Turnierbeginn 10:00 Uhr             (9:30 Uhr)           Ende: ca. 13:00 Uhr

LAF Sinzig (w)

RSV Much u. Buisdorf (m)

SSF Fortuna Bonn (m/w)

SV Wachtberg (w)

TUS Buisdorf (w)

 

U16 weiblich                                   Turnierbeginn 13:30 Uhr             (13:00 Uhr)        Ende: ca. 16:00 Uhr

SV Wachtberg I (w)

SV Wachtberg II (w)

SSF Fortuna Bonn (w)

Hennefer TV

U16 männlich                                 Turnierbeginn 16:00 Uhr             (16:00 Uhr)        Ende: ca. 19:00 Uhr

SSF Fortuna Bonn (m)

SV RW Röttgen (m/w)

RSV Much u. Buisdorf (m)

Damen LK II                                     Turnierbeginn 13:30 Uhr            (13:00 Uhr)         Ende: ca. 20:00 Uhr

SSF Fortuna Bonn III (BK)

SSF Fortuna Bonn IV (BK)

TV Rheinbach (BFS BK)

SV Wormersdorf (BFS)

SSF Fortuna Bonn (U18)

Hennefer TV/ TV Buisdorf (BK)

Damen LK I                       Turnierbeginn 14:00 Uhr            (13:30 Uhr)         Ende: ca. 20:00 Uhr              

Hangelarer TV (LL)

SSF Fortuna Bonn (BeL)

SV Vorgebirge (BeL)

Bon(n) Chance (BFS-BeL)

SV RW Röttgen (BK)

 

Sonntag, den 8. September 2019

Hobby-Mixed                  Turnierbeginn 10:00 Uhr            (09:00 Uhr)         (Ende ca. 15:00 Uhr)

MC Krabbenchips

SV Vorgebirge

SF Wüschheim-Büllescheim

SV Wormersdorf

Bonner TV III

SSF Fortuna Bonn

SG Chateau - Skizunft

 

Herren LK I                        Turnierbeginn 10:00 Uhr            (09:00 Uhr)         (Ende ca. 17:00 Uhr)

SG Bonn/ Vorgebirge (VL)

SSF Fortuna Bonn (OL)

RSV Much u. Buisdorf (VL)

RSV Much u. Buisdorf (VL)

TKSV Duisdorf (LL)

TV Rheinbach (BFS)

Herren LK II                      Turnierbeginn 14:00 Uhr            (14:00 Uhr)         (Ende ca. 18:00 Uhr)

RSV Much u. Buisdorf (BeL)

RSV Much u. Buisdorf (BeL)

SV Vorgebirge II (BeL)

SSF Fortuna Bonn (U 18)

 

 

Hallenanschriften:          Hardtberghalle, Gaußstraße, 53125 Bonn         

 

Alle Mannschaften melden sich bitte bis 30 Minuten vor Spielbeginn der entsprechenden Leistungsklasse bei der Turnierleitung. Die Hallenöffnung ist an beiden Tagen eine Stunde vor Spielbeginn.

In der Jugend spielen wir in der U 12 , U13 und U 14 2 Gewinnsätze bis 15. In den übrigen Leistungsklassen werden in der Regel 2 Sätze bis 25 gespielt. Je nach tatsächlichem Turnierbeginn, der Anzahl der anwesenden Mannschaften o.ä. kann es allerdings zu Abweichungen kommen. In der LK I Herren werden auf jeden Fall 2 Gewinnsätze und ein Entscheidungssatz bis 15 gespielt (Schiedsrichterlehrgang). Auf einige Teams werde ich im Laufe dieser Woche nochmal bzgl. der Zahlung des Startgeldes zukommen.

Bitte die verschiedenen Anfangszeiten dem obigen Turnierplan entnehmen. Aufgrund der erfreulichen hohen Meldezahl möchten wir alle Mannschaften bitten das Aufwärmen und Einspielen auf den Feldern auf das nötigste zu beschränken, damit die entsprechenden Zeiten annähernd eingehalten werden können. An einem zentralen Standort wird der Volleybär seinen Verkaufsstand aufbauen.  Für das leibliche Wohl gibt es eine Cafeteria mit einem Essens- und Getränkeangeboten zu sportlich fairen Preisen.

Am Sonntagnachmittag findet um 15:30 Uhr auf Feld 4 ein Einlagespiel der Drittliga-Damen der SSF Fortuna Bonn gegen den Regionalligisten SC Düsseldorf 99 statt.