Herzlich Willkommen

Offizielle Internetpräsenz des Volleyballkreises Bonn

News

50. Offene Bonner Volleyball Stadtmeisterschaften
am 03./04. September 2016 und am 10./ 11. September 2016

Der Volleyballkreis Bonn lädt zu seinen 50. (Offenen) Bonner Stadtmeisterschaften ein. Das diesjährige Jubiläumsturnier wird in Zusammenarbeit mit dem SV Wachtberg durchgeführt. Die Stadtmeisterschaften finden voraussichtlich wie in den vergangenen beiden Jahren an zwei Wochenenden statt. Am 3. und 4. September 2016 treffen im Rahmen des traditionellen Vorbereitungs-turniers (keine Zeitspiele) Damen-, Herren- und Hobbymannschaften sowie U 13/ U14 Teams aufeinander. Dazu stehen uns in Bonn die Hardtberghalle und die benachbarte Turnhalle zur Verfügung. Ferner spielen wir am 10. und 11. September 2016 im Rahmen des 3. Sleeping Art Junior Cups die Stadtmeister in den Jugendklassen U 16 und U 18 aus.

Vorläufiger Turnierplan

Komplette Ausschreibung

---

Auf dem Foto, Jule und Inga aus Wachtberg.

Talente aus Wachtberg und Röttgen
3 Mädchen des Volleyballkreises Bonn in die Bezirksauswahl berufen.

Jule Kröger, Inga Jörß (beide SV Wachtberg) und Laura Kloster halfen (SV RW Röttgen) konnten beim Kreisauswahlturnier in Olpe die Landestrainer von ihrem Talent überzeugen und wurden in die Bezirksauswahl berufen. Mit den anderen Talenten aus Aachen, Erkelenz, Köln und Leverkusen bereiten sie sich jetzt unter Leitung des WVV bei mehreren Trainings-Camps auf den Gerd-Büdenbender-Cup im Oktober vor.
Ein schöner Erfolg für die Mädchen und ein Zeichen für die beiden Vereine, dass sich Jugendarbeit lohnt.

Alfterer SC holt DM Titel

Volleyballer werden sensationell Deutscher Meister


Die Volleyballsenioren des Alfterer SC's gewannen etwas unerwartet die Deutsche Meisterschaft der Klasse Ü47 (Senioren III) in Dachau. Nachdem sie in den letzten 2 Jahren jeweils den 4. Platz belegt hatten, gewannen sie zum zweiten Mal nach 2012 die Deutschen Meisterschaft !!! Dabei überzeugten sie durch mannschaftliche Geschlossenheit, bei der alle Spieler zum Gesamterfolg beitrugen.
Der Alfterer SC startete mit 13 Spielern und Coach Gunter. Neuhaus, der verletzungbedingt nur als Coach agieren konnte in das Turnier. Als erster Gegner wartete VSG Hannover auf die Alfterer. Mit diesem Gegner hatten sich die Alfterer schon einige Male heiße Schlachten geliefert. Auch diesmal wurde es knapp, aber die Alfterer gewannen mit 2:0 (26:24, 25:22) gegen die Hannoveraner. Nach dem Sieg stand schon fest, dass sie schon die nächste Runde erreicht hatten, da das 1. Spiel Hannover mit 2:1 gegen SG Rodheim gewonnen hatte. So starteten die Alfterer etwas unkonzentriert in das Spiel gegen Rodheim und ließen das Spiel laufen. Das rächte sich und die Alfterer verloren den 1. Satz.  Nach einigen Umstellungen konnte das Team das Spiel schließlich noch mit 2.1 für sich entscheiden.
 Im Viertelfinale wartete dann die Mannschaft des SV Helios Berlin auf die Alfterer. Gegen diese hatten die Alfterer im letzten Jahr das Spiel um den 3. Platz knapp verloren. Auch diesmal entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem die Alfterer durch ihre mannschaftliche Geschlossenheit den 2:0 (25:22, 25:21) Sieg sicherten
Somit zogen die Alfterer Volleyballer völlig überraschend in das Halbfinale am Pfingstsonntag ein.
Sonntags starteten die Alfterer verstärkt durch Elmar Wächter der extra noch Sonntagmorgens anreiste in das Halbfinalspiel gegen SV Schwaig. Allerdings wirkten die Alfterer am Anfang noch ziemlich verschlafen und fanden nicht in ihr Spiel. Sie begingen einfache Fehler, die man Samstags kaum gesehen hatte und vergaben zu viele Aufschläge. Dann stabilisierte sich aber die Annahme durch Volker Schmitz und Jörg Orfgen und die Aufgaben wurden druckvoller. Verbunden mit tollen Abwehraktionen und harten Angriffen konnte der nächste Satz mit 25:22. Im entscheidenden Tiebreak hatten die Schwaiger keine Chance und verloren mit 15:6.
Im Finale wartete Orplid Frankfurt auf die Alfterer Mannschaft. Voll konzentriert starteten die Alfterer diesmal ins Spiel. Unerwarteter Weise dominierten sie die Frankfurter im 1. Satz und gewannen diesen deutlich mit 25:16. Im 2. Satz verloren die Alfterer etwas die Konzentration und die Frankfurter konnten sich einen Vorsprung erspielen. Zum Ende des Satzes steigerten sich die Alfterer wieder und glichen zum 21:21 aus. Dann vergaben sie aber ein paar Punktmöglichkeiten und mussten den Satzausgleich hinnehmen. Den 3. Satz dominierten die Alfterer dann wieder und konnten nach dem 2:1 (25:16, 22:25, 15:8) Sieg lautstark mit ihren Fans die deutsche Meisterschaft feiern.

Der Jubel hielt auch noch bei der zentralen Medaillenvergabe in Dachau an. Schließlich war man in der Altersklasse als ältestes Team nur als Außenseiter gehandelt worden.


Für den Alfterer SC spielten:  J. Orfgen, A. Maasewerd, M. Schwarz, G. Neuhaus, V. Schmitz, F. Habekost, M. Frahms M. Vellmer, G. Dexel, E. Wächter, D. Berscheid, D. Völsgen, H. Ritzdorf, H. Dühr, W. Giersberg

---

Neuer Jugendreferent sieht starken Auftritt der Bonner Kreisauswahl

Der auf dem Kreistag neugewählte Jugendreferent Michael Lämmel und die beiden Kreisauswahlmannschaften der Mädchen (Jahrgänge 2002/ 2003) kehrten mit einem 5. und einem 7. Platz vom Kreisauswahlturnier in Olpe zurück. Zwei bis vier Spielerinnen haben Chancen auf eine Berufung in die Bezirksauswahl.

Während das eine Bonner Team in der Vorrunde zunächst mit 0:2 gegen den VK Unna/Märkischen Kreis II unterlegen war und sich anschließend mit 2:0 Sätzen gegen den VK Oberberg durchsetzen konnte, unterlag das zweite Bonner Team in seinen Vorrundenspielen gegen den VK Leverkusen/ Rheinberg und den VK Dortmund jeweils mit 0:2.

In der Zwischenrunde verlor das Team VK Bonn I dann mit 0:2 gegen den VK Unna/Märkischer Kreis I und konnte durch zwei Unentschieden in den abschließenden Platzierungsspielen einen sehr guten 5. Platz sich erspielen.

Das 2. Bonner Team setzte sich nach den Vorrundenniederlagen gegen zwei starken Teams anschließend souverän mit jeweils 2:0 gegen die beiden Teams
VK Unna/Märkischen Kreis II und VK Oberberg durch und sicherte sich so den 7. Platz.

---

 

Kreistag wählt neuen Kreisvorstand

Im Rahmen des Kreistages am 27.04.2015 standen u.a. Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Hierbe gab es einige Veränderungen.

Zunächst konnte Fritz Hacke erneut als 1. Vorsitzender gewonnen werden. Als 2. Vorsitzender fungiert nun Thomas Ropertz. Wie bisher bekleiden Hans Hacke und Gunther Papp die Positionen als Kassenwart und Spielwart. Rudi Herde konzentriert sich in Zukunft auf seine Position als BFS-Wart. Als neuer Jugendreferent konnte Michael Lämmel vom SV Wachtberg für den Vorstand gewonnen werden. Ferner wurde Knud Gentz nun auch vom Kreitag zum Kreisschiedrichterwart gewählt, nachdem er dieses Amt bereits seit einem knappen Jahr ehrenamtlich bekleidet.

---

Kreisauswahlturnier am 3. Mai 2015 in Olpe
Mädchen 2002/ 2003

Am 3. Mai 2015 nimmt das 13-köpfige Kreisauswahlteam mit Spielerinnen des SV Wachtberg und von RW Röttgen unter Leitung von Kreisauswahltrainer Michael Lämmel am Kreisauswahlturnier Süd in Olpe teil.

Nach einer erfolgreichen Vorbereitung seit dem vergangenen Sommer hofft Michael Lämmel, dass seine Spielerinnen Ihr Potenzial abrufen können und sich entsprechend präsentieren und eine gute Platzierung erreichen.

---

Kreistag des VK Bonn

Am 27.04.2015 findet ab 19:00 Uhr der ordentliche Kreistag des VK Bonn im Clubrestaurant des Bonner Tennis- und Hockeyvereins statt.

Die Tagesordnung sieht neben den Berichten des Kreisvorstandes und Wahlen zum Kreisvorstand die Ehrungen der besten Jugendvolleyballer und eines erfolgreichen BFS Vereins vor. Ferner werden anstehende Veranstaltungen und Lehrgänge im Kreis vorgestellt.

---

Regionale WW-Sichtungstrainings
Jungen 2001/2002

Sichtungsprogramm

Herbst 2014 bis 03.05.    Training in den Kreisauswahlen        

18.04.    Dortmund | SH Hörde, Danziger Str., 44263 Dortmund       
02.05.    Bonn | SH Hardtberg, Gaußstr. 1, 53125 Bonn
09.05.    Moers | SH Adolfinum, Wilhelm-Schröder-Str. 4, 47441 Moers        

03. oder 04.10.   Gerd Büdenbender Turnier mit Nominierung des neuen WVV-Auswahlkaders
        
ab 03.10.    Regionaltraining beim Landestrainer        
Weihnachtsferien 15/16    1. WVV-Auswahl-Trainingsmaßnahme        

Infos zu den zentralen Trainings:

Alle Vereine sind aufgerufen die Talente zur Sichtung anzumelden!
Eine mehrmalige Teilnahme ist möglich und wird gerne gesehen .....

Anmeldung bei: Michael Fuchs jugendsportwart[at]wvv-volleyball.de
Bitte folgende Infomationen angeben:- Name des Spielers/der Spieler- Jahrgang- Kontakt des Spielers (Adresse, Telefon)- Kontakt des Heimtrainers (Telefon und E-Mail)

Ablauf:
10:00 Beginn
10.15 - 10.45 Uhr Registrierung der TN
11.00 - 13.00 Uhr 1. Trainingseinheit
13.00 - 14.00 Uhr Mittagspause (Eigenverpflegung)
14.00 - 16.00 Uhr 2. Trainingseinheit

---

Ergebnisse der
48. Stadtmeisterschaften
am 23./ 24 September 2014

In der Damnekonkurrenz setzte sich der Alfterer SC vor dem Meckenheimer TuS und SG Pallotti Rheinbach II durch.

Weitere Platzierungen

Damen

4. Hennefer TV
5.
SV Vorgebirge
6. SG Pallotti Rheinbach I
7. SV RWR Volleys Bonn

U 13 weiblich

1. SV Wachberg II
2. SV Wachtberg

U 14 weiblich

1. SV Wachtberg
2. SV RWR Volleys Bonn
3. SSF Fortuna Bonn

Hobby Mixed

1. SV Bonn Süd
2. TV Rheinbach
3. SV Vorgebirge
4. Mehlemer SV

Herren

1. SSF Fortuna Bonn (U20)
2. SV RWR Volley Bonn
3. SG Bonn/ Vorgebirge
4. VC Menden/ Much

U 14 männlich

1. VC Menden/ Much
2. SSF Fortuna Bonn

 ---

Turnierplan 48. Bonner Stadtmeisterschaften am 23. und 24. August 2014

In Kürze ist es wieder soweit. Der VK Bonn veranstaltet seine 48. Stadtmeisterschaften. Alle Spiele an diesem Wochenende finden in der Bonner Hardtberghalle statt.

Samstag, den 23. August 2014

  • U 13 weiblich (Spielbeginn 12:00 Uhr)
  • Damen LK I und II (Spielbeginn 13:00 Uhr)
  • U 14 weiblich (Spielbeginn 15:00 Uhr)

Sonntag, den 24. August 2014

  • Hobby-Mixed (Spielbeginn 10:00 Uhr)
  • Herren LK I und II (Spielbeginn 11:00 Uhr)
  • U 14 männlich (Spielbeginn 12:00 Uhr)

Bitte die teilweise geänderten Anfangszeiten beachten.

Den Turnierplan mit den beteiligten Mannschaften findet Ihr hier,

Die Änderungen wurden aufgrund der Meldezahlen und dem gleichzeitig stattfindenden Schiedsrichterlehrgangs notwendig

Hinweise zum Turnierablauf (Sleeping Art Junior Cup) am 6. und 7. September folgen bis zum 1. September 2014.

Hallenanschriften: Hardtberghalle, Gaußstr. 1, 53125 Bonn-Hardtberg

Alle Mannschaften melden sich bitte bis 30 Minuten vor Spielbeginn der entsprechenden Leistungsklasse bei der Turnierleitung.

Die Hallenöffnung ist an beiden Tagen eine Stunde vor Beginn des 1. Spiels.
Am zentralen Standort im Foyer der Hardtberghalle wird der Volleybär seinen Verkaufsstand aufbauen.

---

48. Offene Bonner Volleyball Stadtmeisterschaften
am 23./ 24. August 2014 und am 6./ 7. September 2014

Der Volleyballkreis Bonn lädt zu seiner 48. (offenen) Bonner Stadtmeisterschaft ein, die dieses Jahr in Zusammenarbeit mit den SSF Bonn durchgeführt werden. Erstmal finden die Stadtmeisterschaften an zwei Wochenenden statt. Direkt nach dem Ferienende am 23. und 24. August 2014 findet das traditionelle Vorbereitungsturnier (keine Zeitspiele) für Damen-, Herren- und Hobbymannschaften und U 13/ U14statt. Dazu stehen uns in Bonn die Hardtberghalle und die benachbarte Turnhalle zur Verfügung. Ferner spielen wir am 6. und 7. September 2014 im Rahmen des 1. Sleeping Art Junior Cups die Stadtmeister in den Jugendklassen U 16 und U 18 aus.

vorläufiger Turnierplan

komplette Ausschreibung

---

Sichtungstraining zur weiblichen Kreisauswahl (2002/2003)

Am Sonntag, den 22.06.2014 um 11:00 Uhr (- ca. 13:30) findet unter Leitung von Michael Lämmel und Alice Heinrich das erste Sichtungstraining zur weiblichen Kreisauswahl der Jahrgänge 2002/2003 statt.

Das Training findet in der Sporthalle Fritzdorf, Raiffeisenstrasse, 53343 Wachtberg-Fritzdorf statt.

Nach Möglichkeit sollte im Vorfeld eine Anmeldung der Teilnehmer bis spätestens 20.06.2014 über die Vereinstrainer beim Jugenreferenten Thomas Ropertz erfolgen, um den Trainern eine entsprechende Planungssicherheit zu geben.


---

Absage U 12-Turnier

Das U 12 -Turnier fällt aufgrund zu geringer Meldezahlen dieses Jahr leider aus. Eventuell gibt es einen neuen Termin für 2014 im Mai oder Juni 2014.

---

 

U 12- Turnier des VK Bonn am 09.03.2014 in Wachtberg
Jungen und Mädchen 2003

am Sonntag, den 09. März 2014  veranstaltet der Volleyballkreis Bonn in Kooperation mit dem SV Wachtberg sein diesjähriges U 12 Turnier für weibliche und männliche U 12 Teams. Das Turnier findet in der

Sporthalle Berkum

Oberdorfstraße

53343 Wachtberg statt.

Turnierbeginn: 11:00 Uhr  (Hallenöffnung: 10:00 Uhr)

Für das Turnier sind die Jahrgänge 2003 und jünger spielberechtigt. Es gelten die Bestimmungen der Verbandsjugendspielordnung, der entsprechenden Durchführungsbestimmungen. Es gelten die dort genannten Ausführungen für Kreis und Bezirksmeisterschaften; d.h. es wird zwei gegen zwei gespielt, aber eine Mannschaft besteht aus min. 3 Spielern, die rotieren.

Nur im Vorfeld schriftlich angemeldete Teams können teilnehmen.
Die Meldung erfolgt bitte  per Email an den Jugendreferent des VK Bonn bis zum 02.03.2014:

Thomas Ropertz

---

Sitzung des Vorstandes des VK Bonn

Am 20. Januar 2014 tagte turnusgemäß der Vorstand des VK Bonn. Die 54. Vorstandssitzung fand im Clubrestaurant des Bonner Tennis- und Hockeyvereins statt.

Folgende Punkte wurden nach der Tagesordnung behandelt:

  • Kurzberichte der Vorstandsmitglieder
  • Aktivitäten im Jugendbereich
  • Strukturreform im WVV
  • Veranstaltungen
  • Verschiedenes

Das entsprechende ausführliche Protokoll kann von den Mitgliedsvereinen über die Emailadresse des VK Bonn angefordert werden.

---

 

 

Landessportfest der Schulen
Stadtmeisterschaften am 21. November 2013

Die diesjährigen Stadtmeisterschaften der Schulen im Rahmen des Landessportfestes der Schulen (JTFO) finden am 21. November 2013 im Schulzentrum Tannenbusch statt.

Spielhalle: Schulzentrum Tannenbusch, Hirschberger Straße 2, 53119 Bonn

Turnierbeginn: 14:00 Uhr

Hallenöffnung: 13:15 Uhr


WK I - männlich:

Amos-Comenius-Gymnasium, Beethoven Gymnasium, Hardtberg-Gymnasium, Tannenbusch Gymnasium

WK II – weiblich: 

Amos-Comenius-Gymnasium, Beethoven Gymnasium, Hardtberg-Gymnasium

Aufgrund der eingegangenen Meldungen sind für die Bezirkshauptrunde bereits folgende Teams qualifiziert: Beethoven Gymnasium (WK III – männlich), Hardtberg Gymnasium (WK III – weiblich), Beethoven Gymnasium (WK II – männlich).

In der WK IV gab es leider nur eine Meldung des Amos-Comenius-Gymnasiums, so dass wir hier leider kein Turnier spielen können.

---

 

 

47. Offenen Stadtmeisterschaften am 21./22.09.2013

Am 21. und 22. September 2013 finden die diesjährigen Offenen Bonner Stadtmeisterschaften statt. Die diesjährige Ausrichtung hat der Meckenheimer TuS übernommmen.

Weitere Informationen zur Anmeldung


---

Offene Beach Stadtmeisterschaften am 15.6.2013

Am 15. Juni 2013 finden in Zusammenarbeit mit SV RW Röttgen auf der Anlage in Bonn-Ückesdorf die diesjährigen Offenen Jugend Beach Stadtmeisterschaften statt.

Weitere Informationen

---

Weibliches Jugendteam erfolgreich bei WJM

Das U16 Team des SV Wachtberg erreichte bei den Westdeutschen Jugendmeisterschaften am 20./21. April 2013 in Aachen den 6. Platz.

Weitere Informationen

---

Ergebnisse des U 12 Turnieres des VK Bonn in Rheinbach

Dank der tatkräftigen Unterstützung von Dieter Heck und seinen fleißigen Helfern von SG Pallotti Rheinbach konnte auch dieses Jahr wieder ein großes U 12 Turnier im VK Bonn gespielt werden. Insgesamt 14 Mädchen- und 4 Jungenteams baggerten und pritschten in der Rheinbacher Sporthalle den Kreistitel aus.

Die Mädchenkonkurrenz lieferte folgende Platzierungen:

1. SV RW Röttgen I
2. SV Wachtberg I
3. LAF Sinzig I
4. SG Pallotti Rheinbach I
5. SV Wachtberg II
6. SV RW Röttgen II
7. SG Pallotti Rheinbach V
8. SG Pallotti Rheinbach III
9. SG Pallotti Rheinbach IV
10. SG Pallotti Rheinbach II
11. LAF Sinzig II
12. SV Wachtberg III
13. SV Wachtberg V
14. SV Wachtberg IV

Bei den Jungen gab es folgende Endplatzierungen:

1. TuS Mondorf
2. VC Menden-Much I
3. VC Menden-Much II
4. VC Menden Much III

Insbesondere in der Endrunde zeigte sich, wie weit einige Teams bereits in diesem jungen Alter sich technisch entwickelt haben und entsprechenden altersgerechten Volleyballsport bieten können.

Der Kreis freut sich, dass die Veranstaltung sich einer großen Beliebtheit bei Trainern, Aktiven und Eltern erfreut und wird auch 2014 wieder ein entsprechendes Turnier anbieten. Details hierzu werden im kommenden Herbst veröffentlicht.

---

Meldungen zum U 12 Turnier am 24.02.2013 in Rheinbach

Zum U 12 Turnier des VK Bonn liegen folgende Meldungen vor:

Mädchen (14 Teams):

SV RW Röttgen I SV Wachtberg IV SG Pallotti Rheinbach II
SV RW Röttgen II SV Wachtberg V SG Pallotti Rheinbach III
SV Wachtberg I LAF Sinzig I SG Pallotti Rheinbach IV
SV Wachtberg II LAF Sinzig II SG Pallotti Rheinbach V
SV Wachtberg III

SG Pallotti Rheinbach I

 Jungen (3 Teams):

VC Menden Much IVC Menden Much IIVC Menden Much III
TuS Mondorf

Turnierbeginn ist um 11:00 Uhr.

Hallenöffnung um 10:00 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Sporthalle des Vinzenz-Pallotti-Kolleg
Pallottistraße 1
53359 Rheinbach

 

U 12 Turnier am 24.2.2013 in Rheinbach

Am Sonntag, den 24. Februar 2013  ab 11:00 Uhr veranstaltet der Volleyballkreis Bonn in Kooperation mit SG Pallotti Rheinbach sein diesjähriges U 12 Turnier für weibliche und männliche U 12 Teams.

Turnierinformationen


---

Kreisauswahl bzw. Vorbereitung auf Sichtungstrainings des WVV
Jungen 1999/2000 und Mädchen 2000/2001

Für die kommenden Auswahljahrgänge (Mädchen 2000/2001 und Jungen (1999/2000) beteiligt sich der Volleyballkreis Bonn wieder an der Bildung des ersten Landesauswahlkaders des WVV. Alle Maßnahmen in diesem Zusammenhang münden in die WVV-Auswahl, die zum Januar 2013 gebildet werden soll.

Details hierzu finden sich auf der Homepage des WVV.

Der Volleyballkreis Bonn bietet in diesem Zusammenhang den Spielerinnen und Speiler die Möglichkeit zur Vorbereitung auf das Kreisauswahlturnier der Mädchen bzw. die Sichtungstrainings bei den Jungen im kommenden Jahr (Mai - Juni). Hierzu konnte für die Mädchen des Jahrgangs 2000/2001 mit Anne Schild eine erfahrene Jugendtrainerin und Sportlehrerin aus dem Kreis gewonnen werden. Für die Jungen (1999/2000) wir mit Georg Münz eine engagierter junger B-Trainer die Aufgabe übernehmen.

Für die nächsten Monate sind 1-2 Trainingseinheiten für die talentiertesten und ambitioniertesten Volleyballer und Volleyballerinnen des Kreises geplant, um sie bestmöglich vorbereitet in den Konkurrenzkampf mit den anderen Talenten im WVV schicken zu können.

Geplant sind folgende Trainings für die Jungen (1999/2000) am:

01.11.2012 um 11:00 Uhr
10.11.2012 um 10:00 Uhr

Dreifachhalle, Schulzentrum Meckenheim (Königsberger Straße, 53340 Meckenheim)

Die ersten beiden Trainingseinheiten der Mädchen (2000/2001) finden am
24.11.2012 um 13:00 Uhr
16.12.2012 um 13:00 Uhr

Kleine Hardtberghalle, Schulzentrum Hardtberg (Gaußstr. 1, 53125 Bonn) statt.


---

Nur das Wetter spielte nicht ganz mit  

Nachdem in der Woche zuvor die Stadtmeisterschaften der Jugend U16 im Beachvolleyball ausgerichtet wurden, waren an diesem Sonntag die Jugendlichen U 18 dran. Sehr erfreuliche für den Beachsport nahmen an dieser Stadtmeisterschaft 11 Jungenteams teil.  

Auf vier Feldern gleichzeitig wurde von den Mädchen und Jungen jeder Ball hart umkämpft. Am Ende heißen die neuen Stadtmeister bei den Mädchen U 18 Maja Anslinger und Maike Cosseé vom SV Rot-Weiß Röttgen und Mauritz Schuk und Marcel Kuhners von den SSF Bonn.Während das Feld bei den Mädchen durch die Teams von Rot-Weiß Röttgen dominiert wurde, die Plätze zwei und drei gingen mit Eva Gampe und Hanna Steinfels, sowie Katja Walter und Aimee Bartnick allesamt nach Röttgen, wurde das Jungenfeld von den SSF Jungs bestimmt. Hier ging Platz zwei an Hakim Dziri mit seinem Partner Luis Fischer.  

Bei aller Spannung und sportlichem Ehrgeiz wäre mit der Musik im Hintergrund fast ein wenig Urlaubsstimmung aufgekommen, wenn nicht das Wetter am Ende doch noch einmal "umschlug" und den Aktiven nasse Shirts verursachte.  

Die ausgerichteten Stadtmeisterschaften finden mit dem Mixed 4 gegen 4 Turnier am 07.07. ihr Ende. Hierfür sind noch Anmeldungen unter volleyball [at] svrwr.de möglich.  

Auf der Beachanlage am Carl-von-Ossietky-Gymnasium in Bonn-Ückesdorf findet zudem am kommenden Wochenende der Beach Volleyball Fun Day mit den Weltmeisterschaften für Behinderte statt. Die Spiele finden jeweils ab ca. 10.00 Uhr von Freitag, 29.06. bis Sonntag 01.07. statt.

Die Finalspiele werden am Sonntag ab ca. 10.00 Uhr durch Herrn Oberbürgermeister Nimpsch eröffnet.

U16 Stadtmeisterschaften im Beachvolleyball

Zur Förderung des Beachvolleyballs veranstaltet der Volleyballkreis Bonn auch im Jahr 2012 offene Stadt-/Kreismeisterschaften für die Nachwuchsvolleyballerinnen und - volleyballer. Den Anfang haben hierbei die offenen Jugend Beachmeisterschaften U16 am vergangenen Sonntag auf der Beachvolleyballanlage am Carl-von-Ossietzky-Gymnasium in Bonn-Ückesdorf gemacht. Nachdem es in der Woche zuvor täglich geregnet hat, konnten am Sonntag bei Sonnenschein und idealen Bedingungen über 6 Stunden die neuen Stadtmeister in der Altersklasse der unter 16jährigen ausgespielt werden. Am Ende wurde es unter den ersten 5 Teams eine ganz knappe Entscheidung. Teilweise punktgleich und mit gleichviel gewonnen Sätzen mussten die gewonnen Bälle letztlich über die Platzierung entscheiden. Platz 5 belegte hierbei das Team von Norina Bartnick und Nele Kemski vom SV Rot-Weiß Röttgen. Platz 4 ging an Eva Gampe mit ihrer Teampartnerin Hanna Steinfels aus Röttgen. Platz 3 ging ebenfalls nach Röttgen an das Team Aimee Bartnick und Katja Walter. Die beiden ersten Plätze gingen an zwei Teams des SV Wachtberg. Hierbei ging der 2. Platz punktgleich mit den Stadtmeistern an Ricarda Schäfer und Nicole Sitarek. Stadtmeister wurde letztlich das Team Alina Klevenhaus und Nola Ewoti. Beide verloren im Turnier nur ihr erstes Spiel gegen Norina Bartnick und Katja Walter. Anschließend schlugen sie alle Gegner und wurden verdient Stadtmeister in dieser Altersklasse. Am kommenden Sonntag werden an gleicher Örtlichkeit die Stadtmeisterschaften der U 18 ausgetragen, bevor am 08. Juli die Quadro Mixed an der Reihe sind.

Beach Stadtmeisterschaften

Der Volleyballkreis Bonn veranstaltet in diesem Jahr nachfolgende Beach Stadtmeisterschaften:

Die Meisterschaften werden durch den SV Rot-Weiß Röttgen auf der Beach Anlage in Bonn-Ückesdorf ausgerichtet.

Weitere Informationen erhaltet ihr aus den entsprechend als pdf-Datei hinterlegten Ausschreibungen.

---

Beethoven Gymnasium erreicht die Plätze 3 und 5 im Rahmen des diesjährien Landesfinals

Am 28. März wurden in der Bonner Hardtberghalle erstmals die Landesfinalspiele im Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia ausgespielt. Es setzen sich hierbei die Teams des Humann Gymansiums Essen in der WK III und des Steihagener Gymnasiums in der WK II jeweils klar durch und fahren nun zum Bundesfinale nach Berlin.

Als Bonner Vertreter konnte sich das Beethoven Gymnasium mit Platz 3 in der WK III und Platz 5 in der WK II achtbar schlagen.

Weitere Informationen und Fotos auf der Verbandshomepage

LAF Sinzig und Pallotti Rheinbach siegen beim diesjährigen U 12 Turnier


Am Sonntag, den 18. März fand in Wachtberg Berkum das diesjährige U 12 Turnier des VK Bonn statt.

Während in der mit 8 Mannschaften zahlreich besetzten Mädchenklassse sich das Team von LAF Sinzig II im Finale gegen den SV Wachtberg deutölich mit 2:0 Sätzen durchsetzen konnte, entschied in der Jungenkonkurrenz erst der 3.  Satz zwischen Platz 1 und 2. Hier setzte sich in einem spannenden Spiel SG Pallotti Rheinbach gegen den SV Wachtberg durch.

Insgesamt handelte es sich auch trotz der geringeren Teilnehmerzahl aufgrund von einigen Überschndeidungen mit Jugendspieltagen um eine gelungene Veranstaltung. Dem Ausrichter SV Wachtberg sei an dieser Stelle ein herzliches Danke Schön!

Weitere Ergebnisse

 

11 Teams beim diesjährigen U 12 Turnier

Im Rahmen des diesjährigen U 12 Turniers treffen in Wachtberg Berkum am kommenden Sonntag (18.03.) ab 11:00 Uhr drei männliche und acht weibliche U 12 Teams aufeinander.

Die Jungenteams spielen im Modus "jeder gegen jeden" in 3 Spielen über 3 Sätze den Sieger aus. 

SV Wachtberg, SSF Fortuna Bonn, SG Pallotti Rheinbach

 In der Konkurrenz der Mädchen wird zunächst in zwei 4er-Gruppen im Modus "jeder  gegen jeden" eine Gruppenplatzierung ermittelt. Die Gruppenspiele werden über 2 Sätze  bis 15 Punkte gespielt.

Gruppe A: SV Wachtberg I, SV Wachtberg IV, LAF Sinzig II, SSF Fortuna Bonn

Gruppe B: SV Wachtberg II, SV Wachtberg III, LAF Sinzig I, SV RW Röttgen

Anschließend werden im direkten Vergleich zwischen den Gleichplatzierten in den Gruppen die Endplatzierungen ermittelt.

Alle Teams melden sich bitte bis 30 min vor Turnierbeginn bei der Turnierleitung. Die Halle steht ab 10:00 Uhr zum Einspielen zur Verfügung.

Ausschreibung U 12 Turnier

Am Sonntag, den 18. März 2012 veranstaltet der Volleyballkreis Bonn in Kooperation mit dem SV Wachtberg sein diesjähriges U 12 Turnier für weibliche und männliche U 12 Teams. Die Meisterschaften finden in der

Sporthalle Berkum, Oberdorfstraße, 53343 Wachtberg.
Turnierbeginn ist 11:00 Uhr.

Meldeschluss ist der 10.03.2012.

weitere Infos

---

Stadtmeisterschaften der Schulen 2011

Am 19. Dezember 2011 wurden im Schulzentrum Tannebusch die diesjährigen Stadtmeisterschaften der Schulen gespielt.

Für die nächste Runde qualifizierten sich hierbei das Clara-Fey Gymnaisum in der Wettkampfklasse III der Mädchen und das Beethoven Gymnasium in der Wettkampfklasse II der Jungen. Bereits vor Turnierbeginn war klar, dass in der Wettkampfklasse III der Jungen das Beethoven Gymnasium und in der Wettkampfklasse II der Mädchen das Hardtberg Gymnasium sich für die Bezirkshauptrunde qualifiziert hatten.

In der Wettkampfklasse I der Mädchen wurde das Beethoven Gymnasium Stadtmeister in der Wettkampfklasse I der Jungen setzte sich das Nicolaus-Cusanus Gymnasium durch. In der Wettkampfklasse IV stand bereits vor Turnierbeginn das Hardtberg Gymnasium als Stadtmeister fest.

Ergebnisse im Einzelnen

---

Bonner Beach Tour 2011

Das Konzept war einfach und doch erfolgreich.

Nach dem Muster der WVJ Young Beach Serie im vergangenen Sommer wollte der Volleyballkreis Bonn zur Förderung des Beachnachwuchses eigene Akzente setzen. Ausgeschrieben wurden unter dem Titel Bonner Beach Tour 2011 insgesamt 2 Beach Camps und sowie offene Beachvolleyball Stadtmeisterschaften für die Mädchen und Jungen der U16/U18 und die U13/U14.  

Die Ergebnisse dieser Bonner Beach Tour 2011 können sich sehen lassen. Bereits zu Beginn der Tour am 14. Mai wehte ein Hauch von Olympia über der Beachvolleyballanlage des SV Rot-Weiß Röttgen. Der zweimaligen Europameister und Olympiateilnehmer im Beachvolleyball Markus Dieckmann war zu Gast in Bonn und leitete ein Beach Plus Camp für die U16/U18 Jugendlichen zur Vorbereitung auf die Beachsaison.

Weiter lesen..

---

Die besten Nachwuchsvolleyballerinnen in Nordrhein-Westfalen

Hierzu können sich die Mädchen des SV Rot-Weiß Röttgen und SV Wachtberg zählen. Am 28.05. konnte beim Kreisauswahlturnier im Rheinland ein sehr guter 2. Platz hinter dem späteren NRW-Meister, der Kreisauswahl aus Leverkusen, belegt werden. Durch diese sensationelle Platzierung wurde der Grundstein gelegt und die Mädchen qualifizierten sich für das Endturnier der besten 8 Kreisauswahlen in ganz Nordrhein-Westfahlen.

Weitere Informationen

---

Kreisauswahl belegt sehr guten 2. Platz beim Kreisauswahlturnier

Nach einer erfolgreichen Vorrunde mit deutlichen Siegen gegen die Auswahlen aus Euskirchen mit 2:0 und dem Rhein/Erft Kreis ebenfalls mit 2:0 mußte sich das Team um Spielführerin Ricarda Schäfer in der Endrunde der favorisierten Auswahl des VK Leverkusen-Rheinberg nach gutem ersten Satz letztendlich verdient mit 0:2 geschlagen gegeben. Umso erstaunlicher war dann die starke kämpferische Leistung im letzen Spiel, in der der Volleyballkreis Aachen/ Düren/ Heinsberg mit 2:1 Sätzen geschlagen werden konnte.

---

Kreisauswahlturnier mit 9 Teams

Am kommenden Samstag (28.05.2011) ist der Volleyballkreis Bonn Ausrichter für das Kreisauswahlturnier im Rheinland der weiblichen Jugend in den Jahrgängen (1998/99).

Die Spiele finden ab 11:00 Uhr in der Sporthalle in Wachtberg Berkum statt. 

Weitere Informationen.

---

Neuauflage der Bonner Beach Tour

Zur Förderung des Beachvolleyballs richtet der Volleyballkreis  Bonn im Jahr 2011 offene Stadtmeisterschaften für die Nachwuchsvolleyballerinnen und - volleyballer aus. 

Weitere Informationen.

---

Kreistag: Fritz Hacke wiedergewählt  

Da staunten aber alle Mitglieder der Kreisvorstandes als sich der Saal so füllte, dass keine Sitzplätze mehr vorhanden waren. Erstmals in der über 30jährigen Geschichte des Volleyballkreises Bonn gab es einen Teilnehmerrekord, denn von 43 Vereinen haben 16 Vereine ihre Vertreter mit 63 Stimmen geschickt. Kreisvorsitzender Fritz Hacke konnte mit der Vizepräsidentin Judith Pelzer des Westdeutschen Volleyball-Verbandes noch den Bezirksspielwart Markus Jahns und den Jugendbezirksspielwart Markus Klein begrüssen.

Weitere Informationen zum Kreistag

---

C-Trainerlehrgang mit erfreulicher Resonanz
In der 2. Osterferienwoche fand unter Leitung von Peter Pourie in der Bonner Hardtberghalle ein Basis-Trainerlehrgang mit 25 Teilnehmern statt. Alle Teilnehmer waren begeistert und zeigten sich zeigten sich insbesondere erfreut über die gute Verknüpfung von Theorie mit praktischen Übungsformen und- methoden, die ihnen vielfältige neue Möglichkeiten für das Volleyballtraining eröffnete.

Der Abschluss der Ausbildun erfolgt voraussichtlich Mitte Juli mit den entsprechenden Lehrproben.

Für 2012 sind ein weiterer Basistraineirlehrgang in den Osterferien und ein C-Trainerlehrgang im Januar angedacht. Die ebenfalls in Zusammenarbeit mit SV RW Röttgen durchgeführt werden.

Interessenten können sich gerne per Email (vkbonn [at] gmx.de) melden, damit wir den genauen Bedarf ermittel können.

---


Einladung zu den 45. Bonner Stadtmeisterschaften

Der Volleyballkreis Bonn lädt zu seiner 45. (offenen) Bonner Stadtmeisterschaften ein. Dieses Jahr wird die traditionsreiche Veranstaltung in Zusammenarbeit mit den SSF Fortuna Bonn durchgeführt. Eine Woche vor Beginn der Saison 2011/ 12 findet das traditionelle Vorbereitungsturnier (keine Zeitspiele) am 17. und 18. September 2011 statt.

Weitere Informationen